Wir sind als Tochterunternehmen von Wiener Wohnen die führende Hausbetreuung für alle Wohnhausanlagen der Stadt Wien. Durch unsere Reinigungs-, Pflege- und Handwerksdienstleistungen sorgen wir dafür, dass die betreuten Wohnhäuser ihren Wert erhalten und die Wohn- und Nutzqualität bewahrt wird. 

Personalverrechner*in

Beschäftigungsausmaß:  Vollzeit
Dienstort:  1030, Wien

Ihr Aufgabengebiet 

  • Unterstützung eines eingespielten Teams bei der Durchführung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung unserer ca. 2.000 Mitarbeiter*innen im Arbeiter- sowie Angestelltenbereich in SAP 

  • Ansprechperson für lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen 

  • Verwaltung der Exekutionen und Fehlzeiten aller Mitarbeiter*innen 

  • Sicherstellung der Aktualität von personalrelevanten Stammdaten 

  • Gewährleistung des Meldewesens mit der ÖGK, dem Finanzamt und der Gemeinde  

  • Mitarbeit bei fachrelevanten HR-Projekten  

  • Erstellung von Reports und Statistiken

  • Mitarbeit beim Jahresabschluss inkl. Personalrückstellungen

  • Unterstützung des Zeitmanagement-Teams bei SAP-Eingaben 

 
Ihr Profil 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie eine erfolgreich absolvierte Prüfung zum/r Personalverrechner*in 

  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der operativen Personalverrechnung  

  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 

  • Routinierter Umgang mit MS-Office und SAP-HCM 

  • Prozessorientierte, selbstständige und genaue Arbeitsweise 

  • Sie Arbeiten gerne im Team und können in Stresssituationen Ruhe bewahren 

  • Sie sind pünktlich, verantwortungsbewusst und diskret 

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 

 

Wir bieten 

  • Vielseitiges Aufgabengebiet in einem professionellem Arbeitsumfeld mit Eigenverantwortung 

  • Work-Life-Balance 

  • Home-Office-Möglichkeit und flexible Arbeitszeiten 

  • betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebsärzt*innen 

  • Essensgutscheine 

  • Angebote und Mitarbeiter*innen-Rabatte 

  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten 

  • Jobticket 

 

Für diese Position ist eine überkollektivvertragliche Entlohnung ab € 3.800,00 brutto pro Monat (40 Wochenstunden/Gleitzeit) vorgesehen. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

 

Wir pflegen eine vertrauensbasierte und nachhaltige Unternehmenskultur. Unser Ziel ist es, umweltschonendes Handeln, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit in Einklang zu bringen. Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.